vergangene Projekte

FürBildung

(12/2017 – 02/2018)

Feststellung der Bedürfnisse des Bildungssystems im Schulbereich 

 

für mehr Informationen bitte klicken

Zielgruppe: Schüler von 6 bis 10 Klasse & SchullehrerInnen

Zielgebiet- und Land: Punjab, Pakistan

Akquise und ein Kontaktaufnahme mit den potentialen Kooperationspartner-Organisationen vor Ort im Schulbildungsbereich. Im Rahmen dieses Projekts wird eine Betreuungsreise ins Schwellenland (Pakistan) durchgeführt. Fachliche Gespräche mit den politischen Entscheidungsträgern im Bildungsministerium, Vorsitzenden der Bildungsorganisationen, Lehrer, Schulleiter und Befragungen, besuche der verschiedenen Schulen der verschiedenen Städten, um die Problemlage bzw. Bedürfnisse der Schulbildung festzustellen.

 

BuildPakLand

(12/2016 – 01/2018)

Feststellung der bestehenden Potenziale der Internationalisierung
im Hochschulbildungsbereich zwischen Pakistan und Deutschland

 

für mehr Informationen bitte klicken

Zielgruppe: Doktoranden & HochschullehrerInnen

Zielgebiet- und Land: Punjab, Pakistan

Akquise und ein Kontaktaufnahme mit den potentialen Kooperationspartner-Organisationen vor Ort im Hochschulbildungsbereich. Im Rahmen dieses Projekts wird eine Betreuungsreise ins Schwellenland (Pakistan) durchgeführt. Fachliche Gespräche Interviews mit den: politischen Entscheidungsträgern im Hochschulbildungsministerium; Direktor der Hochschulbildungsinstitut; Hochschullehrer. Besuche der verschiedenen Universitäten der verschiedenen Städte und fachliche Austausch mit den Doktoranden im Ausland (Deutschland & Österreich), um die bestehende Potenziale der Internationalisierung im Hochschulbildungsbereich zwischen Deutschland und Pakistan festzustellen.

 

Ergebnis:  Internationalization for Academic Excellence and the Need for Development

 

Anhang

(2016 – 2017)

Auswirkung von Hartz IV auf das Soziallebne der
ALG-II-Empfängerinnen: Eine Untersuchung im Land Brankdenburg

 

für mehr Informationen bitte klicken

Zielgruppe:  Hartz IV-EmpfängerInnen

Zielgebiet- und Land: Brandenburg, Deutschland

Mangelndes Qualifikatins- und Erziehungsniveau arbeitsloser Eltern bedingen sich gegenseitig und haben einen deutlich negativen Einfluss auf die beruflichen Zukunftsaussichten ihrer Kinder. Das Ziel der Untersuchung bestand darin, ein realistisches Bild über die konkrete Lebenssituation von Langzeitarbeitslosen zu gewinnen.

Ergebnis:  Auswirkung von Hartz IV auf das Soziallebne der ALG-II-Empfängerinnen

BeWeltig

(2015 – 2017)

Berufliche Weiterbildung als nachhaltige Arbeitsmarktintegration

 

für mehr Informationen bitte klicken

Zielgruppe: Geringfügig beschäftig HatrzIV-EmpfängerInnen

Zielgebiet- und Land: Brandenburg, Deutschland

Bildung und Ausbildung werden als zentrale Aspekte für eine Karriere betratet. Je besser das Ausbildungs- bzw. Bildungsniveau ist, desto höher sind die Berufschancen. In diesem Projekt wird der Fokus auf jene Menschen gerichtet, die zwar zu einer Arbeit bereit sind, aber dennoch lediglich geringfügig beschäftigt sind. Sehr häufig leben diese Menschen unterhalb der Armutsgrenze, und es stellt sich die Frage, inweifern eine Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitssituation möglich ist.

Ergebnis:  HRM-Berufliche Weiterbildung als nachhaltige Arbeitsmarktintegration

 

Bereit Dinge zu verändern?

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, welches sich mit uns für eine soziale Gleichstellung in der Welt einsetzt und mithilft Menschen Perspektiven zu geben!